Stockmeier Chemie Eilenburg GmbH & Co. KG spendet Desinfektionsmittel an Leipziger Schulen

Derzeit werden die Leipziger Schulen schrittweise wieder geöffnet. Viele Eltern machen sich jedoch Sorgen, ob die Bildungseinrichtungen den gestiegenen hygienischen Anforderungen gerecht werden können. Deshalb unterstützt die Stockmeier Chemie Eilenburg GmbH & Co. KG die Stadt Leipzig nun schnell und unbürokratisch. Das Unternehmen spendet 1.350 Flaschen Händedesinfektionslösung aus der Produktion der Stockmeier Gruppe.

Geschäftsführer Dr. Boris Hinz und stellv. Betriebsleiter Anton Schwenke haben die Flaschen am 30. April 2020 in der Georg-Schumann-Schule an Bürgermeister Prof. Dr. Thomas Fabian und an den Leipziger CDU-Landtagsabgeordneten Holger Gasse übergeben. 

Dr. Hinz sagte: „Wir hoffen, dass wir hiermit einen Beitrag für den sicheren Neustart unseres Bildungswesens leisten können. Vielleicht gelingt es uns mit dieser Aktion außerdem, mehr Schüler für eine Ausbildung in der Chemie zu begeistern“. Das Unternehmen bietet Ausbildungsplätze für künftige Chemikanten, Logistiker und Großhandels- sowie Außenhandelskaufleute an.  

Die Stockmeier Chemie Eilenburg GmbH & Co. KG ist einer der größten Hersteller für Desinfektionsmittel auf Basis von Peressigsäure in Europa. Zudem vertreibt das Unternehmen weitere Chemikalien an Industrieunternehmen und professionelle Wiederverkäufer im Osten Deutschlands. Die Stockmeier Chemie Eilenburg gehört zur Bielefelder Stockmeier Gruppe. In 100 Jahren Unternehmensgeschichte hat sich das Familienunternehmen von einem regionalen Handelshaus zu einer internationalen Unternehmensgruppe mit 1.700 Mitarbeitern und mehr als 50 Standorten weltweit entwickelt

„Sachsen hält zusammen! Ich finde es toll, wie dieses Motto immer wieder mit Leben erfüllt wird – zum Beispiel von Unternehmen, die sich gesellschaftlich engagieren“, sagte Holger Gasse, der bildungspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, der sich an der Koordination der Spendenaktion beteiligt hatte.

JLo

Sächsische Union
Sächsische Landtagsfraktion
CDU Leipzig
Facebook