Staatsministerin Brunhild Kurth und Holger Gasse besuchen Kinder- und Familienzentrum

Der Freistaat Sachsen plant den Ausbau von Kindertagesstätten zu Kinder- und Familienzentren. In Vorbereitung eines entsprechenden Pilotprojektes traf sich die Sächsische Staatsministerin für Kultus, Frau Brunhild Kurth, mit dem Landtagsabgeordneten Holger Gasse am 11. September 2015 zu einem Vor-Ort-Termin in seinem Wahlkreis. Gemeinsam besuchten sie das Kinder- und Familienzentrum in der Leipziger Eisenbahnstraße und führten Gespräche mit Vertretern der Einrichtung und der Stadt Leipzig.

JLoKIFAZ KIFAZ1

Sächsische Union
Sächsische Landtagsfraktion
CDU Leipzig
Facebook