Politischer Aschermittwoch der Leipziger Union

Vor großer Kulisse ging gestern die 25. Auflage des Politischen Aschermittwochs der Leipziger Union in der „Schalterhalle“ des Bayerischen Bahnhofs über die Bühne. Wer jedoch eine typische „Bierzeltrede“ vom Hauptredner erwartet hatte, der sah sich getäuscht. Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Bundestagsfraktion hielt der Politik mit seinen tiefgründigen, nachdenklichen und klugen Ausführungen, von der Entwicklungspolitik über die Energie- und Finanzpolitik bis hin zur Asylkrise, einen ehrlichen Spiegel vor. Damit erntete Arnold Vaatz MdB an diesem Abend den großen Beifall der Leipziger Christdemokraten und ihrer vielen Gäste. AM1 (JLo)

 

 

 

 

 

 

AM2
AM4

Sächsische Union
Sächsische Landtagsfraktion
CDU Leipzig
Facebook