Fördermittelübergabe: Freistaat Sachsen fördert Schönefeld-Ost mit 800.000 Euro

Am 27. Oktober 2016 hat Ulrich Menke, Abteilungsleiter für Stadtentwicklung, Bau und Wohnungswesen im Sächsischen Staatsministerium des Innern, im Beisein von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau und Holger Gasse MdL, einen entsprechenden Fördermittelbescheid vor Ort übergeben. Die Stadt wird dieses Geld bis Juni 2021 in Projekte investieren, die gemeinsam mit ortsansässigen Bürgern, Vereinen und Initiativen erarbeitet worden sind. Im Rahmen der gleichzeitig stattfindenden Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag der 20. Oberschule pflanzten die Schüler gemeinsam mit Vertretern der Stadt Leipzig und des Sächsischen Landtages in der Grünanlage in der Schwantestraße einen Kirschbaum. (JLo) schoenefeld

Sächsische Union
Sächsische Landtagsfraktion
CDU Leipzig
Facebook