CDU-Schulpolitiker vor Ort

Am 3. Juni 2016 hatte Holger Gasse seine Kollegen des Arbeitskreises „Schule und Sport“ in seinen Landtagswahlkreis nach Leipzig eingeladen. Gemeinsam mit der Sächsischen Staatsministerin für Kultus, Frau Brunhild Kurth, und einigen Kollegen vom Arbeitskreis „Wirtschaft, Arbeit und Verkehr“ hatten sie das BMW-Werk Leipzig besucht und sich über das EQJ-Programm zur Einstiegsqualifizierung für Asylbewerber und Flüchtlinge informiert. Anschließend beschäftigte die Abgeordneten beim Besuch in der 16. Oberschule in Volkmarsdorf besonders der DaZ-Unterricht und die Frage, wie trotz des hohen Ausländeranteils in Schulklassen einiger Stadtbezirke eine qualitativ hochwertige Ausbildung für alle Schüler sichergestellt werden kann.

JLo

 

Sächsische Union
Sächsische Landtagsfraktion
CDU Leipzig
Facebook