Besuch an der UNESCO-Projektschule

Am 1. März 2017 hat die Sächsische Staatsministerin für Kultus, Frau Brunhild Kurth, gemeinsam mit den Bildungsexperten der CDU-Landtagsfraktion, Wolf-Dietrich Rost MdL und Holger Gasse MdL, die Carl-von-Linné-Grundschule in Leipzig besucht. Seit 1999 ist diese Einrichtung eine von deutschlandweit 250 UNESCO-Projektschulen. Im Rahmen eines Rundganges und einer Diskussionsrunde konnten sich die CDU-Politiker vor Ort einen Eindruck davon verschaffen, wie die Grundsätze – Einhaltung der Menschenrechte, Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung – den insgesamt 160 Schülern in der täglichen Praxis vermittelt werden.

(JLo)

UNESCO

Sächsische Union
Sächsische Landtagsfraktion
CDU Leipzig
Facebook