Angeregte Diskussionen beim Dialogforum der Leipziger Union

Auch das zweite Dialogforum der Leipziger Union am 18. Mai 2015 war gut besucht. „Es ist wie in einer großen Bürgersprechstunde, in der man die Fragen im direkten Gespräch miteinander klärt und Probleme auf Augenhöhe diskutiert“, sagte der Landtagsabgeordnete Holger Gasse nach der Veranstaltung.  Gasse hat die Gesprächsreihe im Februar mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Bürger stärker in politische Prozesse einzubeziehen. Seitdem kümmert er sich um die Organisation des Dialogforums.

Dabei stehen CDU-Abgeordnete aus dem Europäischen Parlament, dem Deutschen Bundestag, dem Sächsischen Landtag und dem Leipziger Stadtrat, jeder an einem eigenen Tisch, als direkte Gesprächspartner für die Gäste zur Verfügung.

„Weil das Format von unseren Gästen und auch von den Abgeordneten gleichermaßen gut angenommen wird, planen wir das dritte Dialogforum für Herbst dieses Jahres“, gab Holger Gasse bekannt. Forum1 Forum2 Forum3

 

Sächsische Union
Sächsische Landtagsfraktion
CDU Leipzig
Facebook